Aktuelle Informationen zum Coronavirus | Stand: 12.05.2021

Aktuelle Informationen zum Coronavirus | Stand: 12.05.2021

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Besuche in der MEDICLIN Seniorenresidenz Rennsteigblick sind möglich; es gelten klare Regeln und Vorgaben. Wir sind verpflichtet, zu kontrollieren, ob die Besucher*innen die Schutzregelungen einhalten:

  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht.
  • Über einer Inzidenz von 100: Zwei Besucher*innen pro Tag (nicht gleichzeitig). Personen dürfen täglich wechseln.
  • Über einer Inzident von 200: Zwei Besucher*innen pro Tag (nicht gleichzeitig), Personen dürfen wöchentlich wechseln.
  • Bitte beachten Sie, dass wir für nicht geimpfte Personen/genesene Personen (Erkrankung länger als 6 Monate zurück) nur eine begrenzte Anzahl an Terminen haben.

Machen Sie bitte einen Termin bei unserer Verwaltung unter der Telefonnummer +49 36259 3113 40. Alternativ können Sie sich von einem anerkannten Testzentrum (Apotheke, Bad Tabarzer Teststation) eine tagesaktuelle negative Testbescheinigung vorlegen. Selbsttest erkennen wir nicht an.

Vollständig geimpfte Personen (2 Wochen nach der 2. Impfung), die zu vollständig geimpften Bewohnern (2 Wochen nach der 2. Impfung) möchten, brauchen keinen Termin.

Bitte beachten Sie aber die Regelungen zu den Inzidenzregeln. Bitte zeigen Sie der diensthabenden Pflegekraft Ihren Impfnachweis.

Nicht möglich sind Besuche von Personen, die

  • Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns haben
  • Anzeichen einer Erkältung haben: Fieber, Husten, Atemnot, etc.
  • innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einem bestätigten Covid-19-Fall hatten
  • in den letzten vier Wochen selbst an Covid-19 erkrankt waren oder ein nicht nachweislich widerlegter Krankheitsverdacht bestand.

Wir bitten Sie im Sinne des Schutzes Ihrer Angehörigen und unserer Mitarbeiter*innen in der Einrichtung um Verständnis und um Mitwirkung bei der Umsetzung dieser Maßnahmen.

Weitere Informationen zum Thema "Pflege in Zeiten von Corona" finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Heimleitung unter +49 36259 3113 40 oder schreiben eine E-Mail.